Start

Die "Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V." wurde 1977 gegründet. Es ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern vieler Fachrichtungen: Grundlagenforscher aus Biologie, Chemie, Ernährungswissenschaft und Landwirtschaft sowie klinische Forscher.

Die Gesellschaft wird – entsprechend der Satzung - geleitet von einem Vorstand, bestehend aus dem Präsidenten,
dem Vizepräsidenten und dem Schriftführer/Schatzmeister.

Derzeitiger Vorstand

  • Präsident: Prof. Dr. med. Oliver Micke, Bielefeld
  • Vizepräsident: Prof. Dr. med. Klaus Kisters, Herne
  • Schriftführer/Schatzmeister: Dr. oec. troph. Anton Kraus, Tutzing

 

Die gemeinsamen Ziele sind

  • Förderung der Kommunikation von Wissenschaftlern aus den Bereichen der Grundlagenforschung, klinischen Forschung und niedergelassenen Ärzten
  • Förderung des wissenschaftlichen Gedankenaustausches
  • Zusammenführung der über Magnesium Forschenden

 

Zur Verwirklichung dieser Ziele werden regelmäßig wissenschaftliche Veranstaltungen durchgeführt.


Seit 1979 gab die "Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V." mit dem Magnesium-Bulletin die erste Magnesium-zentrierte wissenschaftliche Zeitschrift als Publikationsorgan für alle Magnesiumforscher heraus. Die Publikationen von 1979 bis zur letzten Zeitschrift im Jahre 2000 finden Sie hier.

Heute ist das offizielle Publikationsorgan der
"Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V."
die Zeitschrift "trace elements and electrolytes".

 

 

Gegründet 1977

 

  • zur Förderung der Forschung über den Mineralstoff Magnesium
  • zur Förderung der Kommunikation von Wissenschaftlern aus den Bereichen der Grundlagenforschung, klinischen Forschung und niedergelassenen Ärzten

  • zur Förderung des wissenschaftlichen Gedankenaustausches zum Mineralstoff Magnesium

     

Magnesiumsupplementation in der Schwangerschaft

Empfehlungen der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e. V.

Spätling L, Classen HG, Kisters K, Liebscher U, Rylander R, Vierling W, von Ehrlich B, Vormann J. Frauenarzt 2015; 56: 892-897

 

Magnesiummangel und -therapie bei ADHS

Empfehlungen der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V.

Liebscher DH, Baerlocher K, Classen HG, Liebscher UC, Ratzmann GW, Vierling W, Weigert A, Kisters K. Nieren- und Hochdruckkrankheiten 2011; 40: 123-128

 

Magnesiummangel und Magnesiumtherapie bei Herzrhythmusstörungen

Empfehlungen der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V.

Vierling W, Liebscher DH, Micke O, von Ehrlich B, Kisters K. Dtsch Med Wochenschr 2013; 138: 1165-1171

 

Die Bedeutung von Magnesium für Insulinresistenz, metabolisches Syndrom und Diabetes mellitus

Empfehlungen der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V.

Von Ehrlich B, Barbagallo M, Classen HG, Guerrero-Romero F, Mooren FC, Rodriguez-Moran M, Vierling W, Vormann J, Kisters K. Diabetologie und Stoffwechsel 2014; 9: 96-100

 

Diagnostik des Magnesiummangels

Aktuelle Empfehlungen der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e. V.

Spätling L, Classen HG, Külpmann WR, Manz F, Rob PM, Schimatschek HF, Vierling W, Vormann J, Weigert A, Wink K. Fortschritte der Medizin 2000; 118: 49-53

 

Magnesium: Indikationen zur Diagnostik und Therapie in der Humanmedizin

Empfehlungen einer Expertenkommission der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e. V.; Workshop München 29./30. November 1985

Classen HG (Präsident), Achilles W, Bachern MG, Conradt A, Fehlinger R, Goßmann HH, Günther T, Münzenberg KJ, Paschen K, Schreiber G, Schroll A, Spätling L, Wischnik A, Zumkley H. Magnesium-Bulletin 1986; 8: 127-135

 

Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V.

Postfach 12 56
82327 Tutzing

Kontakt:

Tel.: 08158 257-210
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer:  3385

Vertreten durch:

Präsident:
Prof. Dr. med. Oliver Micke, Franziskus Hospital Bielefeld, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Kiskerstraße 26, 33615 Bielefeld, Tel.: 0521 5891801, Fax: 0521 5891804

Vizepräsident:
Prof. Dr. med. Klaus Kisters, Innere Med. I, St. Anna-Hospital, Hospitalstraße 19, 44649 Herne, Tel.: 02325 9862101, Fax: 02325 9862148

Schriftführer/Schatzmeister:
Dr. Anton Kraus, Postfach 1256, 82327 Tutzing, Tel.: 08158 257-210, Fax: 08158 257-254

 

Quellenangaben:
http://www.fotolia.de: Startseite Frau: © moodboard - Fotolia.com

Disclaimer - rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Disclaimer von Juraforum.de.

 

Wie können Sie Mitglied werden?

  • Auf schriftlichen Antrag.
  • Die Aufnahme erfolgt in der Mitgliederversammlung.

 

Download Aufnahmeantrag (PDF)


 

Satzung der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V.

 

Download Satzung (PDF)

 


 

Jahresbeitrag für:

Ordentliche Mitglieder    
Studenten / Rentner      
Firmenmitglieder         

€ 40,00
€ 20,00
€ 1000,00


Wer sind Ihre Ansprechpartner?

Schriftführer/Schatzmeister:
Dr. Anton Kraus, Postfach 1256, 82327 Tutzing, Tel.: 08158 257-210

Präsident:
Prof. Dr. med. Oliver Micke, Franziskus Hospital Bielefeld, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, Kiskerstraße 26, 33615 Bielefeld, Tel.: 0521 5891801, Fax: 0521 5891804

Vizepräsident:
Prof. Dr. med. Klaus Kisters, Innere Med. I, St. Anna-Hospital, Hospitalstraße 19, 44649 Herne, Tel.: 02325 9862101, Fax: 02325 9862148

 

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

Anmeldeformular 

Die Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V. trifft sich jährlich zu einer wissenschaftlichen Tagung.

Das 37. Symposium findet am 24./25. November 2017 am St. Anna Hospital in Herne bei Herrn Prof. Kisters als Dreiländertagung (Deutschland-Österreich-Schweiz) statt.

Als Gastredner sind Herr Prof. Dr. Krämer aus Mannheim mit einem Vortrag zu Magnesium in der Nephrologie und Herr Prof. Dr. Noack aus Rostock mit einem Vortrag zu Magnesium und Gefäßfunktion eingeladen.

 

Einige Monate vor der Veranstaltung können Sie hier das vorläufiges Programm und das Anmeldeformular zur Tagung ausdrucken.
 
 
 
 
 
Die Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V. trifft sich jährlich zu einer wissenschaftlichen Tagung.
 
Die Symposiumssprache ist deutsch. Nicht-deutschsprachige Vortragende sind herzlich willkommen, in englischer Sprache vorzutragen.
 
Den jeweils aktuellen Zeitpunkt der Veranstaltung finden Sie unter Termine.
 
 
Einige Monate vor der Veranstaltung können Sie hier mit dem Acrobat Reader das vorläufige Programm und das Anmeldeformular zur Tagung ausdrucken.